• Hanne Luhdo

Hula-Hoop beim Stadtteilfest

Singen verbindet. Aber auch Hula-Hoop. Wir hatten viel Spaß beim Dreescher Stadtteilfest am 4. September am Fuße des Fernsehturms. Wir, das sind Frauen und Mädchen, die sich einmal in der Woche im Bertha-Klingberg-Haus zum Hula-Hoop-Spaß treffen. Nun sind wir mit unseren Reifen auf die Festwiese gegangen, wohlwissend, dass die Reifen immer noch ungewollt runterfallen, und haben mit unserem Auftritt andere animiert, es auch zu probieren. Und siehe da, einige waren uns weit voraus, als hätten sie nie etwas anderes gemacht. Sogar ein Mann wagte sich auf die Hula-Bühne, der 77-jährige Heiko Lietz, der deutlich machte, dass er nicht nur im politischen Duell eine gute Figur macht. Dazu gab’s Lieder aus der Platte – ein Beweis dafür, dass die Platte lebt.


11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen