• Hanne Luhdo

Deutsch für Inländer - Lektion 14

Das Thema der vorerst letzten Lektion mit Herrn Fröhlich ist Gendering, also die Einbeziehung beider Geschlechter bei der Nennung von Personengruppen. Also müsste es politisch korrekt heißen: "Deutsch für Inländer und Inländerinnen" oder "Deutsch für Inländer/innen". Aber was ist mit dem 3. Geschlecht divers?............ Da ist noch viel Diskussionsbedarf.


6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Richtige Wortwahl